Open Architectur – an elevator talk…


Open Architectur – an elevator talk…

Wir erklärt man jemandem innerhalb von 30Sekunden was open architecture ist, was sie will?

Nun ja… spätestens seit sich Wikipedia in den 2000ern gegen die MS Encarta durchgesetzt hat steht die Frage im Raum, kann man Architektur so wie Wikipedia machen – open?

Der erste baut die Türklinke, der nächste die Tür, der nächste die Wand, dann die Etage und irgendwann das Haus. Woher kommen die Parameter? Kann man z. B. angeben, 3  Ärzte 25 Betten und es wird automatisch ein Krankenhaus geneiert? Wo ist der Unterschied? Wie sieht ein Krankenhaus in Europa und wie in Afrika aus? Während man hier eher in die Höhe baut, wird in Afrika wohl eher in die breite gebaut – Land ist schließlich nicht so teuer.

Solche und andere Fragen möchten geklärt werden, um das Thema open architecture zu definieren. Dies stellt einen spannenden und interessanten Weg dar, welcher viele Themen wie Soziologie,  Informatik, Psychologie, Politikwissenschaften und viele weitere neben der Architektur streifen wird.

%d Bloggern gefällt das: